Geschäftsführer Vertrieb Softwareprodukte (m/w)

Kennziffer: Schlagwörter

Geschäftsführer Vertrieb Softwareprodukte (m/w)

Jurasoft AG

Unternehmen und Position

Wir sind von der Jurasoft AG mandatiert und suchen zum gezielten und nachhaltigen Ausbau des expansiven Wachstums der Unternehmensgruppe eine ambitionierte Vertriebs-Persönlichkeit (m/w) mit nachweislichen Erfahrungen und Erfolgen mit innovativen Softwareprodukten für den Standort Berlin.

Die Muttergesellschaft, RA-MICRO GmbH & Co. KGaA, ist deutscher Marktführer rund um die Kanzleiorganisation und zählt in diesem Segment zu den absoluten Topadressen national sowie in weiteren Produktbereichen – mit  zunehmender Relevanz auch im länderüber­greifenden, europäischen Kontext. Rechtsanwalt Dr. Becker hat vor über 30 Jahren die RA-MICRO Kanzleisoftware begründet und steht als Garant für diesen signifikanten Geschäftserfolg im Segment der deutschen Rechtsanwalts- und Notariatsschaft.

Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung der globalen Wirtschaft und Verwaltung wurden von unserem Mandanten strategisch und operativ weitere innovative Produkte für Büro und Mobil als neue Kommunikationstechnologien (z.B. Management by Smartphone) entwickelt, die branchenübergreifend, insbesondere in dienstleistungsnahen Umfeldern benötigt und gezielt mit korrespondierender GF-Verantwortung forciert werden sollen.

 

Anforderungen und Leistungen

Wir sprechen für diese herausfordernde und stark marktorientierte Aufgabe vor allem Persönlichkeiten mit Faible für digitale Softwareprodukte mit Office- sowie Mobil-Anwendungen (Diktier- und Spracherkennungssoftware) an. Dazu bringen Sie einschlägige Erfahrungen, insbesondere im erfolgreichen Vertrieb und Marketing von innovativen Softwareprodukten, mit.

Als Kaufmann, Betriebswirt oder Persönlichkeit mit verwandtem Background sind Ihnen die gängigen „Handwerkszeuge“, die mit einer GF-Verantwortung verbunden sind, vertraut. Sie arbeiten hands-on und haben eine Affinität für moderne Büroarchitektur (lokal, mobil und virtuell). Sie verfügen außerdem über das nötige Feeling und die Diplomatie, um Menschen in unter­schiedlichen Strukturen und Branchen auf Entscheider-Ebene zu überzeugen. Ausgeprägte Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Kommunikations-, Verhandlungs- und Abschluss­stärke runden Ihr Kernprofil ab. Sicheres Englisch in Wort und Schrift ist selbstverständlich.

Ihr Aufgabenspektrum erstreckt sich von der Betreuung der Bestandskunden vor allem auf die Akquise und Gewinnung weiterer Kundenpotentiale im Hinblick auf die neu entwickelten „Managementwerkzeuge“ der digitalisierten Diktier- und Spracherkennungs­software für Büroanwendungen und im mobilen Umfeld.

Die Position ist perspektivisch mit dem erforderlichen Gestaltungs- und Verantwortungs­rahmen angelegt und bietet auf der Basis einer gezielten Einarbeitung hervorragende individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, mit dem stark expandierenden Wachstum der Unternehmensgruppe sich auch persönlich zu positionieren.

Die Gesellschaft hat neben einer ausgeprägten Teamkultur einen spürbaren „Spirit“ sowie ein modernstes Umfeld mit einer attraktiven, leistungsorientierten Vergütung und weiteren Incentives, die über die Marktusancen hinausgehen. Ein gelebtes „work-life-Verständnis“ rundet nicht zuletzt das Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe sowie ihrer Töchter ab.

 

Kontakt

Kandidaten/innen senden bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. tabellarischem CV mit Angaben zum frühesten Eintrittstermin sowie der gegenwärtigen Konditionen unter Angabe der Sozietätskennziffer 1666 ausschließlich an die beauftragte Dr. Axel von Wachtmeister, Unternehmens- und Personalberatung per E-Mail an projekt1666@vonwachtmeister.de möglichst in einer pdf-Datei max. 10 MB.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, danken vorab und stehen Ihnen – wenn gewünscht – als vertraulicher Karrierecoach persönlich unter (030) 2589 4027 zur Verfügung. Absolute Diskretion und das strikte Beachten etwaiger Sperrvermerke sind selbstverständlich.